Mit IFCO RPCs senken Sie Ihre Kosten und sparen bares Geld

Wenn ein Unternehmen verstärkt IFCO RPCs einsetzt, wird es eine Effizienzsteigerung beim Handling und bei der Raumausnutzung sowie eine Reduzierung der Produktschäden und Lebensmittelabfälle feststellen. Beispielsweise spart eine Supermarktkette, die RPCs für nur 20 % ihrer jährlich fünf Millionen Anlieferungen von frischen Lebensmitteln einsetzt, € 96.700 – € 210.896$110,000 – 240,000 pro Jahr. Wenn sie die Lieferung sämtlicher Frischeprodukte auf RPCs umstellen würde, könnte dieselbe Supermarktkette ihre Kosten weiter reduzieren – um zusätzliche 1 – 3,1 Millionen Euro$1,2 – 3,6 Millionen $ pro Jahr!

Die Umstellung von Einwegverpackungen auf IFCO RPCs eliminiert in Frischwaren-Lieferketten jährlich Kosten in Höhe von 681 Millionen Euro775 Millionen Dollar.

IFCO RPCs reduzieren Kosten in den Lieferketten von Einzelhändlern um bis zu 27 %

Die Umstellung von Einwegverpackungen auf IFCO RPCs eliminiert in Frischwaren-Lieferketten jährlich Kosten in Höhe von 681 Millionen Euro$775 million $.

  • Effizienteres Handling
    Kostensenkung und bessere Ausnutzung des Platzangebots.
  • Sicherer für jedes Produkt
    IFCO RPCs senken Produktschäden im Vergleich zu Einwegverpackungen um über 96 %
  • Deutliche Einsparungen
    Je mehr RPCs ein Unternehmen einsetzt, desto höher die Kosteneinsparungen

Geld, Zeit und Platz einsparen und die natürlichen Ressourcen schonen

Das Pooling-System von IFCO stellt unseren Kunden einen Rundum-Service im RPC-Management bereit; es spart Zeit und Geld und reduziert Abfälle.

Geld sparen

Weder Kapital- investitionen noch Abschreibungsverluste – und die Preise pro Fahrt und Service lassen sich viel einfacher kalkulieren.

Zeit sparen

Wir kümmern uns um den gesamten Prozess – von der Lieferung bis zur Abholung und von der Sortierung und Prüfung bis zur hygienischen Reinigung.

Platz sparen

Kein Lagerplatz erforderlich: Wir liefern pünktlich für die Saison, für Werbekampagnen und die Abdeckung des Pipeline-Bedarfs.

Natürliche Ressourcen schonen

Die Nutzung der RPCs hilft Ihnen, Wasser und Kraftstoff zu sparen und senkt die Belastung der Mülldeponien, wodurch Sie Ihre CO₂-Bilanz verbessern.

Wie IFCO RPCs Kosten für die Obst- und Gemüseerzeuger, im Lager, während des Transports und am Point of Sale (POS) senken können

Für Erzeuger und Einzelhändler machen IFCO RPCs auch finanziell Sinn, da sie widerstandsfähiger als Einwegverpackungen sind und Ihre Produkte besser schützen. Sie tragen zur schnelleren Abkühlung von frischen Lebensmitteln bei und halten sie in besserem Zustand. Und wenn sie leer sind, lassen sie sich effizient zusammenklappen und stapeln. Das spart Platz und senkt Transport- und Umweltkosten.

Für Erzeuger: Kostensenkung um 10 %

  • Frischwaren werden schneller und effizienter abgekühlt
  • Weniger Transportschäden und Reklamationen
  • Minimalen Lagerplatzbedarf durch platzsparendes Design

Am Point of Sale: Kostensenkung um 51 %

  • Ergonomisches Handling für schnelleren Austausch im Regal
  • Kein Verpackungsmüll
  • Größere Kostenersparnis durch die optionale One-touch-Vermarktung

Im Lager: Kostensenkung um 25 %

  • Weniger Handling-, Lager- und Ladungsträgerkosten
  • Weniger Produktschäden
  • Durch das ergonomische Design der RPCs werden Folgen körperlicher Überlastung vermieden

Transportkostensenkung um 5 %

  • Sicheres Stapeln für stabilere Paletten
  • Für höchst effiziente Raumausnutzung konzipiert
  • Feuchtigkeitsresistent

Einzelhändler können ihre Kosteneinsparungsmöglichkeiten mit unserem Rechner einschätzen. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Weitere Vorteile der IFCO RPCs entdecken

Umweltbelastung senken, IFCO RPCs verwenden

Berechnen Sie Ihren Nutzen

Das „One-touch“-System von IFCO spart Ihnen Platz, Zeit und Geld

Lebensmittelqualität in RPCs: Mehr Ware in der Auslage, weniger Lebensmittelabfälle

MyIFCO™ - Digitale Services, maßgeschneidert für Sie