Seien Sie das Zebra in einer Welt von Einhörnern

Einhörner sind zwar cool, aber (leider) nicht echt. Sie sind nur Schein ohne Sein. Ein Sahnehäubchen ohne Kuchen. Viel Rauch ohne Feuer. Sie wissen schon, was wir meinen.

Doch Zebras? Sie sind widerstandsfähig und mutig, sie achten aufeinander, auch dann, wenn sie auf den Horizont zulaufen. Und es gibt sie wirklich.

Weniger Schein, mehr Sein – wie beim Zebra ist das auch unser Ziel. Daher ist es uns ein Anliegen ein achtsames und verantwortungsbewusstes Unternehmen zu sein, das sich um seine Mitarbeiter kümmert und das ein Geschäftsmodell verfolgt, das unsere Erde schützt. Wir pflastern einen nachhaltigen, widerstandsfähigen und rentablen Weg – mit Träumen im Kopf, aber mit den Füßen auf dem Boden der Tatsachen.

Und bevor Sie auf den Gedanken kommen, dass es den Zebras am Glanz unserer einhörnigen Freunde mangelt, möchten wir betonen, dass Streifen etwas ganz Besonderes sind. Jawohl. Gemeinsam sind wir besonders erfolgreich.

Erfolgreich in der Kreislaufwirtschaft

Für uns ist Nach­haltig­keit eine Lebensweise, die sich auf alle Bereiche unseres Unternehmens auswirkt. Wir stellen nicht einfach wiederverwendbare Verpackungslösungen her und gehen dann nach Hause. Wir sind vor allem Verfechter einer ressourcenschonenden Kreislaufwirtschaft. Und zwar seit drei Jahrzehnten.

Unser Engagement um innovative Lösungen, die in der gesamten Lieferkette für frische Lebens­mittel zu Einsparungen führen, macht die Entscheidung für unsere Mehrweg-Verpackungslösungen leicht. Effiziente Abläufe und Umweltvorteile in einem Aufwasch. Unsere Kunden haben über 96 % weniger Produktschäden und bis zu 60 % weniger CO2-Emissionen, seitdem sie zu unseren Produkten und Dienstleistungen gewechselt sind, die auf unserem Lieferkettenmodell „Teilen und Wiederverwenden" beruhen.

Wir sind hier, weil wir etwas bewegen wollen. Bauen Sie gemeinsam mit uns eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft auf. Denn wir dürfen nicht länger wegsehen und so tun, als gehe uns die Zukunft nichts an.

“Unsere innovativen Lösungen sind mit den Anforderungen an eine verantwortungsvollere und nachhaltigere Lieferkette kompatibel - höhere Produktqualität und längere Haltbarkeit”

Begleiten Sie uns auf unserer ESG-Reise

Unsere Werte zu leben bedeutet für uns, dass wir unsere Ziele jeden Tag in die Tat umsetzen. Es bedeutet, neue Möglichkeiten zu finden, um als Unternehmen erfolgreich, besser und verantwortungsvoller zu sein.

Aus diesem Grund haben wir eine ehrgeizige ESG-Strategie für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung entwickelt, die sich auf das Unternehmen, die Umwelt und die Gesellschaft konzentriert, um den neuen Branchenstandard zu setzen und eine solide Grundlage für eine blühende Welt zu schaffen.

Laden Sie unseren ESG-Report herunter (auf Englisch)

Was nachhaltiges Wachstum für uns bedeutet:

Florierendes Unternehmen

gedeihender Planet

blühende Gesellschaft

Ein florierendes Unternehmen – – Widerstandskraft kultivieren durch Kreislaufprinzip und Innovation

Wir wissen, dass unseren Partnern genau wie uns der Aufbau eines für die Zukunft gewappneten Unternehmens ein Anliegen ist. Deshalb fördern wir das Kreislaufprinzip, treiben Innovationen voran und entwickeln unsere Geschäftsabläufe weiter. Innovationen wie unser richtungsweisender SmartCycle™ haben dazu geführt, dass Kunden auf der ganzen Welt ihre CO2-Emissionen und Abfälle deutlich reduzieren können.

Um auf unserer soliden Grundlage aufzubauen, planen wir bis 2025 die ökologischen Vorteile unseres Geschäftsmodells zu verdoppeln, die branchenbesten Geschäftsrichtlinien zu implementieren, unsere innovative Produktpalette zu erweitern und diese Vorteile auch unseren wichtigsten Interessenvertretern zukommen zu lassen.

Eine gedeihender Planet – Schutz natürlicher Ressourcen durch Einbeziehung – und Übertreffen – des Kreislaufwirtschaftskonzepts

Teilen-Wiederverwenden-Recyceln – dieser Gedanke steht im Zentrum unseres Kreislaufwirtschaftsmodells. Als wir 1992 erstmalig das Konzept der Mehrweg-Verpackungsbehälter (RPC) einführten, wollten wir unsere Partner befähigen, einen nachhaltigen Weg einzuschlagen. Die Nutzung unserer RPCs generiert bis zu 60 % weniger CO2 und 86 % weniger Feststoffabfälle als Einweg­ver­packungen; außerdem verbrauchen sie 64 % weniger Energie und 80 % weniger Wasser. Das sind keine aus der Luft gegriffenen Zahlen – ein Drittunternehmen hat für uns eine zertifizierte Lebenszyklusanalyse unserer Produkte durchgeführt, die unsere Einsparungen transparent und wissenschaftlich belegt.

Abfälle eliminieren, Effizienz maximieren – das war schon immer unsere Devise.

Jetzt müssen wir einen Schritt weiter gehen und die ökologischen Einsparungen erhöhen. Wir haben Großes vor, denn wir wollen bis 2040 ein Netto-Null-Unternehmen sein. Bis 2025 werden unsere Betriebsabläufe CO2-neutral sein, wir nur noch Strom aus erneuerbaren Energiequellen verwenden und null Abfälle unseres Unternehmens mehr auf Mülldeponien entsorgen. Wir wollen ein Unternehmen sein, welches das Kreislaufprinzip und den regenerativen Gedanken umsetzt.

bis zu 0% weniger CO2

0% weniger Abfall

0% weniger Wasser

0% weniger Energie

0% weniger Lebensmittel­abfälle

Eine blühende Gesellschaft – die positive Kraft hinter unseren Mitarbeitern, unseren Partnern und unserer Gemeinschaft sein

Menschen stehen im Fokus unserer Nach­haltig­keitsstrategie. Wir wissen, wie wichtig der Aufbau starker, widerstandsfähiger Gemeinden ist, und das wollen wir für sie greifbar machen.

Wir wollen ein sicheres, integratives und lohnenswertes Umfeld für unsere Mitarbeiter schaffen, in dem sie ihr volles Potenzial entfalten können. Dazu fördern wir eine Firmenkultur der Diversität, der Eigeninitiative und der Weiterentwicklung. Wir sind überzeugt, dass nur eine vielfältige Belegschaft Innovation voranbringen kann. Im Rahmen unserer Bestrebung um eine nachhaltige Lieferkette für frische Lebens­mittel zählen wir darauf, dass unsere Partner die gleichen Qualitätsstandards einhalten wie wir selbst.

Wir meinen, dass der Zugang zu Lebens­mitteln ein grundlegendes Menschenrecht ist. Deshalb haben wir uns mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammengeschlossen, die sich um Lebens­mittelhilfe, humanitäre und soziale Angelegenheiten kümmern, um Bedürftige zu unterstützen und die Lebens­mittel­ver­schwen­dung noch weiter zu senken.

Bei allem, was wir tun, wollen wir Lösungen anbieten, welche die Lieferkette für frische Lebens­mittel besser, sicherer und nachhaltiger machen.

IFCOS NACHHALTIGKEITSZIELE

Florierendes Unternehmen

Die ökologischen Vorteile unserer Lösungen für Betreiber von Lieferketten für frische Lebens­mittel verdoppeln

Gedeihender Planet

Bis 2040 ein Netto-Null-Unternehmen werden

Blühende Gesellschaft

Bis 2025 40 % der Führungsrollen mit Frauen besetzt haben

Descubra nuestros objetivos

Falls Sie Fragen zur Nach­haltig­keit bei IFCO haben, schreiben Sie an unser Nach­haltig­keitsteam.

Schreiben Sie uns

Meet the incredible IFCO RPCs!

Experience the super-sustainable life of our crates.

Efficient, reusable, shareable: There’s more than meets the eye to our crates! Each IFCO RPC type has special sustainability features that help to protect our environment, whether it’s their sturdy design that reduces product damage and, therefore, food waste or their resource-saving reusability. It all comes together in the IFCO SmartCycle™, a smart distribution loop that ensures green practices wherever our RPCs come into play. Get all the info about IFCO RPCs, packed to the brim with sustainability features, and let’s embrace environmental responsibility together!

Learn more

Hier sind einige Artikel,
die Sie auch interessieren könnten

followNewsletter
Wie dürfen wir Ihnen heute helfen?