Skip To Main Content

Globales Management

Wolfgang Orgeldinger

Chief Executive Officer IFCO SYSTEMS B.V. / President Business Unit RPC, Brambles Gruppe

Wolfgang Orgeldinger ist seit August 2013 Chief Executive Officer von IFCO SYSTEMS. Gleichzeitig wurde er auch zum Group President des Geschäftsbereichs RPC (Reusable Plastic Containers) von IFCOs Muttergesellschaft Brambles Limited ernannt. Orgeldinger trat im Dezember 2000 in das Unternehmen ein und war von Januar 2002 bis August 2013 als Chief Operating Officer tätig. Davor war er als CIO des Unternehmens für die Bereiche IT und e-Logistics zuständig.  Bevor er zu IFCO kam, war Wolfgang Orgeldinger in verschiedenen leitenden Funktionen bei dem IT-Distributionsunternehmen Computer 2000 tätig, unter anderem als Executive Vice President der Computer 2000 Gruppe und zuvor als Geschäftsführer der Computer 2000 Deutschland GmbH. Als Vorstandsmitglied von Computer 2000 war er für die gesamte europäische Logistik sowie für die Bereiche IT, technische Dienstleistungen und Montageservice der Gruppe verantwortlich. Zuvor war er 10 Jahre in verschiedenen Führungspositionen für die Digital Equipment Corporation tätig. Wolfgang Orgeldinger hat einen MBA-Abschluss von der Universität Bayreuth.

Margit Kendler

Chief Financial Officer, IFCO SYSTEMS

Margit Kendler ist seit November 2016 Chief Financial Officer von IFCO. Vor ihrem Wechsel zu IFCO war sie bei der Mondi Group als Financial Director tätig, wo sie seit 2008 verschiedene Führungspositionen im Finanzbereich innehatte. Vor ihrer Zeit bei der Mondi Group war Margit Kendler seit dem Jahr 2000 bei Sandvik beschäftigt und bekleidete dort die Positionen des Country Financial Manager und Director of Finance and Administration. Margit Kendler erwarb an der Wirtschaftsuniversität Wien einen Magisterabschluss in Handelswissenschaften, wobei sie sich auf BWL der Industrie und europäische Integration spezialisierte. Zudem erwarb sie an der HEC Paris einen CEMS Master in Unternehmensstrategie.

Michael Meierhoefer

Chief Operations Officer, IFCO SYSTEMS

Michael Meierhöfer wurde im Juli 2017 zum Chief Operations Officer (COO) von IFCO SYSTEMS ernannt. Michael startete 2010 bei IFCO als Geschäftsführer für den zentraleuropäischen Markt (Deutschland und Österreich/CEE). 2013 wurde er zum Vice President für die Region Zentral- und Nordeuropa befördert. Seitdem leitete er seine Region erfolgreich und der Anstieg der Geschäftstätigkeiten ist ihm zu verdanken. Vor seiner Zeit bei IFCO arbeitete Michael zwei Jahre lang als Partner einer Personal- und Unternehmensberatungsgesellschaft. Zuvor arbeitete er vier Jahre lang als Leiter Key Account Management und anschließend als Geschäftsführer Vertrieb & Marketing bei UNIVEG Deutschland, dem deutschlandweit führenden Unternehmen im Bereich Frischwaren. Zuvor war Michael vier Jahre lang als Senior Consultant bei Roland Berger und vier Jahre als Regionaler Account-Manager bei Johnson & Johnson tätig. Seinen beruflichen Werdegang startete er als Trainee bei der Einzelhandelskette Tengelmann. Michael schloss sein Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wiesbaden, Deutschland mit einem MBA ab. Außerdem absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei COBANA, einem führenden Importeur und Großhändler im Frischwarenbereich.

Stichwortsuche

Top 5 Downloads

Kontakt

Webclearing/MyIFCO