Skip to main contentt

IFCO liefert in Europa erstmals mehr als eine Milliarde Mehrwegtransportbehälter pro Jahr aus

Short
Weltmarktführer erreicht Meilenstein dank rasch zunehmender Verwendung von RPCs für Frischeprodukte durch LEH-Unternehmen

Pullach, Deutschland, 23. August, 2016: IFCO gibt bekannt, dass ein weiterer bedeutender Meilenstein erreicht wurde: In einem Zeitraum von zwölf Monaten wurden in Europa durch IFCO mehr als eine Milliarde Mehrwegbehälter (RPCs) an die IFCO Kunden ausgeliefert und in der Lieferkette von den Produzenten zum Einzelhandel eingesetzt. Diese Rekordzahl zeigt das beständige Wachstum des Unternehmens und bestätigt die Vorteile von IFCO RPC’s für Handel und Erzeuger im Bereich des Transports von Frischprodukten.

“Wir freuen uns, diesen enormen Erfolg mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern in ganz Europa und weltweit zu teilen,“ sagte Wolfgang Orgeldinger, CEO von IFCO. “Unser beständiges Wachstum ist ein Beweis für den Wert, den IFCO RPCs für die Lieferketten für Frischeprodukte in ganz Europa und weltweit haben.” IFCO RPCs werden für den Transport frischer Lebensmittel in 52 Ländern in Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika und Asien eingesetzt.

IFCO RPCs sparen Kosten, schützen die Produktqualität, sind umweltfreundlicher und reduzieren den Warenverderb in den Lieferketten für Frischeprodukte. Im Hinblick auf die Umweltauswirkungen entspricht die Nutzung von einer Milliarde Steigen mit frischem Obst und Gemüse in RPCs der Vermeidung:

• der CO2-Emissionen von fast 75.000 Fahrzeugen1

• der von über 400.000 Menschen erzeugten Menge an Feststoffabfall2

• des Wasserverbrauchs von fast 600.000 Menschen3.

Abgesehen von der geringeren Umweltbelastung sorgt das IFCO RPC-System auch für niedrigere Supply Chain Kosten und weniger Food Waste. Bei einer Milliarde Nutzungen pro Jahr werden durch die Verwendung von IFCO RPCs über 42,6 Millionen kg Warenverluste durch beschädigte Produkte vermieden4 – genug, um über 600.000 Menschen ein ganzes Jahr lang mit den empfohlen fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu versorgen.

Mit mehr als 260 Millionen RPCs im Umlauf ist IFCO der weltweit führende Anbieter von Mehrwegbehältern für frische Lebensmittel. IFCO übernimmt die gesamte RPC-Logistik, von der Distribution bis zur Reinigung und Rückführung in die Lieferkette. Nach der Verwendung im Lebensmitteleinzelhandel werden die IFCO RPCs zusammengeklappt, abgeholt und zu einem der IFCO Service-Center zurückgebracht, wo sie hygienisch gereinigt und für die Wiederverwendung vorbereitet werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Hillary Femal

VP - Global Marketing

T: +1 813 463 4124

Hillary.Femal@ifco.com

Zusätzliche Informationen

IFCO ist der weltweit führende Anbieter von Mehrwegverpackungslösungen und verfügt über einen Pool von über 260 Millionen Mehrwegbehältern (Reusable Plastic Containers – RPCs) in 50+ Ländern. IFCO RPCs werden in erster Linie für den Transport von Frischeprodukten von den Produzenten zu den führenden LEH-Unternehmen weltweit eingesetzt. Durch die Maximierung von Effizienz, Produktschutz, Nachhaltigkeit und Sicherheit über die gesamten Lieferketten hinweg helfen IFCOs Lösungen LEH-Unternehmen und Produzenten, ihre Kosten zu senken und die Verkäufe zu steigern. IFCO ist Mitglied der Brambles Unternehmensgruppe. Nähere Informationen finden Sie unter www.ifco.com.

Brambles Limited (ASX:BXB) ist als Lieferkettenlogistik-Unternehmen in über 60 Ländern tätig, in erster Linie unter den Marken CHEP und IFCO. Die Gruppe ist spezialisiert auf die Bereitstellung von wiederverwendbaren Ladungsträgern wie Paletten, Kisten und Behältern für die gemeinsame Nutzung durch eine Vielzahl von Beteiligten in der gesamten Lieferkette nach einem als „Pooling“ bekannten Modell. Brambles bedient in erster Linie die Lieferketten der Bereiche Konsumgüter, Trockensortiment, frische Lebensmittel, LEH und allgemeine Fertigung. Darüber hinaus betreibt die Gruppe spezialisierte Behälterlogistik-Unternehmen zur Unterstützung der Automobil-, Luftfahrt-, Öl- und Gasindustrie. Brambles beschäftigt über 14.500 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 550 Millionen eigene Paletten, Kisten und Behälter in einem weltweiten Netzwerk von etwa 850 Dienst-leistungszentren. Weitere Informationen finden Sie unter www.brambles.com.

1 www.stiftung-mehrweg.de/calculator/Calculator_de.html

2 worldbank.org

3 epa.gov

4 Verpackungsstudie des Fraunhofer Instituts für Materialfluss und Logistik (IML) und der Universität Bonn, Mai 2013


Back to overview

Keyword Search

Top 5 Downloads

Contact Us

Webclearing/MyIFCO